Akte Luftballon
eine Zeitreise in ein geteiltes Deutschland

Mit sechs Jahren verschickt ein kleines Mädchen aus der BRD einen Luftballon, der bei einem sechsjährigen Mädchen in der DDR landet. Es entsteht eine Freundschaft fürs Leben, die zeigt, wie Grenzen überwunden werden können.

Tauchen Sie ein in die Geschichte dieser Mädchenfreundschaft bis zur Wiedervereinigung und erleben Sie Fröhlichkeit und Sorgen zweier Kinder und Jugendlicher auf beiden Seiten des „eisernen Vorhangs“.

Erleben Sie mit, wie die Sozialisation in den zwei unterschiedlichen Systemen stattfand, und entdecken Sie, wie man jenseits von Smartphone und Internet nur mithilfe des Briefs als Hauptkommunikationsmittel eine intensive Verbindung aufbauen konnte.

Lassen Sie sich mitreißen von der Musik, die den Zeitgeist in Ost und West widerspiegelt.

Es spielen: Annelie Eichhorn-Pezzi, Stefanie Wally

 

Hier gehts zur Theaterkasse.