Aschenputtel
Ein Märchen nach den Gebrüdern Grimm
“Rucke di guck, rucke di guck, Blut ist im Schuck (Schuh). Der Schuck ist zu klein, die rechte Braut sitzt noch daheim”, gurren zwei Tauben von dem Haselnussbäumchen, das Aschenputtel gepflanzt hat.
 

Mit diesem Ausruf wird Aschenputtel, dem als einzige der Schuh passt, von dem Prinzen als wahre Braut erkannt; und die Stiefschwestern erhalten für ihren zuvor begangenen Betrug wie auch für all die anderen Ungerechtigkeiten, die sie an Aschenputtel begangen haben, ihre gerechte Strafe.

 

Spieldauer: ca. 50 min.

Es spielen: Sabine Henn, Heinrich Kus, Angie Ahrens, Rebecca Hoffmann

Technik: Maik Olm

 

Hier gehts zur Theaterkasse.